HARD:LINE International Film Festival

Einmal im Jahr präsentiert das internationale HARD:LINE Film Festival Schranken und Perspektiven des extremen Kinos und verwandelt Regensburg in eine Hauptstadt des Genre und der Subkultur. Zusammen werden hier Filme gesehen, diskutiert, gefeiert oder verurteilt. An fünf Tagen werden sechzehn Langfilme aus den Genres Horror, Thriller und Science-Fiction gezeigt, zumeist mindestens als Deutschlandpremiere. Als Mitglied der European Fantastic Film Festivals Federation (EFFF), vergibt das Festival zudem den begehrten Silbernen Melies Award für den besten europäischen Kurzfilmbeitrag. Dazu werden viele namhafte Gäste aus der ganzen Welt geladen, die ihre Arbeiten in Regensburg vorstellen und dem Publikum Rede und Antwort stehen. HARD:LINE bietet den Schattenseiten der Kinounterhaltung eine Plattform und präsentiert Grenzgänger des guten Geschmacks, Irrlichter populärer Genres oder einfach Highlights jenseits des Mainstreams.

Weiterführende Infos auf der Website: www.hardline-festival.de oder per E-Mail.